Produktion von Zusatzstoffen

Abhängig von der Art des verwendeten Zusatzstoffes, erfolgt die Produktion in den Werken Gorlago, Garlasco und Grigno, mit einer  Gesamtproduktionskapazität von 4.000 Tonnen/Jahr.

Dank der verschiedenen Anwendungstechnologien der Zusatzstoffe-Produktionslinien, kann man eine breite Produktpalette anbieten, darunter eine große Bandbreite von Flammschutzmitteln und stabilisierenden Zusatzstoffen, sowie Prozesszusatzstoffen für Anwendungen in der Thermoplast-, Gummi- und Silikonindustrie.